"Samîra - Fünf arabische Kurzgeschichte" Muhammad Safsâf / Madschîb Munîb Iljâs / Samîha Chrais / Jussuf Idrîs / Muhammad al-Mustagâb / Hartmut Fähndrich / Hannes Binder / Kinderbuch Deutsch

€6.50


Fünf Kurzgeschichten arabischer Autoren.

«Sie wollten mir nicht erlauben, zum Brunnen zu gehen. Vater warf einen grässlichen Blick auf meinen Oberkörper. Die beiden lästigen Dinger brannten, die sich seit einiger Zeit auf meiner flachen Brust gebildet hatten.»
Aus: «Samîra» der jordanischen Autorin Samîha Chrais.

Genre: Fremde Welten, Gesellschaft / Familie, Gewalt / Soziales / Konflikt, Interkulturell, Märchen / Fabeln, Religion / Kultur, SJW-Hefte in Blindenpunktschrift

Autoren :

Muhammad Safsâf, Marokko

Madschîb Munîb Iljâs, Palästina

Samîha Chrais, Jordanien

Jussuf Idrîs, Ägyptien

Muhammad al-Mustagâb, Ägypten

Hartmut Fähndrich (Übersetzung)

Ab 11 Jahren

Erschienen : 2008

 

Zu der Geschichte des Schweizerischen Jugendschriftenwerks

1931 wurde das SJW von Vertretern verschiedener Institutionen mit dem Ziel gegründet, Kindern und Jugendlichen gute, zeitgemässe und preiswerte Literatur in den vier Landessprachen anzubieten. Der Schriftstellerverband spendete das Anfangskapital und der Schweizerische Lehrerverein stellte ein zinsloses Darlehen zur Verfügung. Seit 1957 ist das SJW eine Stiftung. Über 2400 Titel sind bereits erschienen, häufig in Auflagen von 20'000 Exemplaren und mehr. Gegen 50 Milionen Hefte fanden eine junge Leserschaft, heute kommen jährlich rund 200'000 Exemplare dazu.


Mehr aus dieser Sammlung