"Nächtliche Entdeckung" Karin Bachmann / Adrian Tobler

€6.50


Der Jaguar ist verschwunden. Diesmal haben die Autoknacker ganze Arbeit geleistet - und die Polizei tappt im dunkeln. Emi, Nina, Chris und Michael machen sich erneut auf die Spurensuche. Dabei riskieren sie Kopf und Kragen ...

 

Ein SJW-Heft in Blindenpunktschrift.

Ab 11 Jahren

Zu der Geschichte des Schweizerischen Jugendschriftenwerks

1931 wurde das SJW von Vertretern verschiedener Institutionen mit dem Ziel gegründet, Kindern und Jugendlichen gute, zeitgemässe und preiswerte Literatur in den vier Landessprachen anzubieten. Der Schriftstellerverband spendete das Anfangskapital und der Schweizerische Lehrerverein stellte ein zinsloses Darlehen zur Verfügung. Seit 1957 ist das SJW eine Stiftung. Über 2400 Titel sind bereits erschienen, häufig in Auflagen von 20.000 Exemplaren und mehr. Ca. 50 Milionen Hefte fanden eine junge Leserschaft, heute kommen jährlich rund 200.000 Exemplare dazu.


Mehr aus dieser Sammlung